Methoden - Techniken - Instrumente

Steinmauer

GIM: Musikimaginative Methoden (MiMe) und 'Guided Imagery and Music' nach Helen Bonny (BMGIM) -- Strukturplan.

MiMe -  Grundstufe (IMIT) in Soest 2019.

MiMe -  Mittelstufe (IMIT) in Soest 2019.

BMGIM -  Oberstufe (IMIT) in Soest 2019.

 

 


Musikimaginative Methoden (MiMe) und 'The Bonny Method of Guided Imagery and Music' (BMGIM) -- Strukturplan

Methoden der Musikimagination gehören zur Rezeptiven Musiktherapie und werden in klinischen Kontexten (v.a. der Psychosomatik und  Kinder- und Jugendpsychiatrie ) im Einzel- und Gruppenkontext eingesetzt.

Das IMIT Berlin bietet Weiterbildungen in MiMe und BMGIM auch 2019 in NRW an.

Für alle Kurse vergibt die Deutsche Musiktherapeutische Gesellschaft (DMTG) Fortbildungspunkte.

 

Grundstufe MiMe

(Modul 1): 4 Tage (Donnerstag - Sonntag)

 

Mittelstufe MiMe

(Modul 2 und 3): 2 x 4 Tage (Donnerstag - Sonntag).

Abschluss der Grund- und Mittelstufe: Zertifikatsabschluss IMIT.

Fortibldungspunkte der DMTG: 108.

 

Oberstufe 'The Bonny Method of Guided Imagery and Music' (BMGIM) 

(Module 4 - 7), aufbauend auf Grund- und Mittelstufe MiMe werden in 4 weiteren Modulen spezifische Inhalte und Techniken der tiefenpsychologisch orientierten Methode BMGIM im dyadischen vermittelt. Die Standards der Weiterbildung entsprechen den Anforderungen der europäischen (EAMI) und der US-amerikanischen 'Association for Music and Imagery' (AMI).

Abschluss der Oberstufe: Graduierung.

Fortbildungspunkte der DMTG: 120.

AbsolventInnen können als 'Fellows' Mitglieder eines internationalen, nach wissenschaftlichen Standards arbeitenden Netzwerkes werden. 

Weitere Informationen unter www.imitberlin.de 


 

MiMe - Methoden der Musikimagination - GRUNDStufe  in Soest (NRW)  2019

Dieses Eingangsmodul mit 36 Zeiteinheiten (verteilt auf 4 Tage, Do.-So.) erläutert und erprobt  in intensiver Theorie - Praxis Verschränkung den Einsatz ausgewählter Musik in der Regulations- und Imaginationsarbeit. Der Schwerpunkt dieses Moduls liegt auf der Selbsterfahrung in den Rollen des Klienten und des therapeutischen Begleiters. Die TN erhalten umfangreiches Skriptmaterial zur Vor- und Nachbereitung. Die erfolgreiche Teilnahme an der Grundstufe ist Voraussetzung für die Teilnahme an der weiterführenden Mittelstufe.

Leitung Grundkurs: Dorothea Dülberg M.A., Soest und Doris Mäder Güntner, Dipl. Musiktherapeutin, Kunsttherapeutin (Schweiz).

Ausbildungsort: Soest, Seminarhaus am Wall und Musiktherapeutische Praxis 'Ritardando'

Fortbildungspunkte: 36 DMTG - Fortbildungspunkte.

Anforderung der Anmeldeunterlagen: dorotheaduelberg@helimail.de

nächster Termin 2019: 05. - 08. September 2019.

 


 

MiMe -  Methoden der Musikimagination - MITTELstufe  in Soest (NRW) 2020.

Die im Grundkurs erarbeiteten Techniken werden vertieft und erweitert. Unter fortlaufender Supervision werden in der klinischen Praxis Erfahrungen mit der Methode gesammelt und reflektiert. Prozesse der Selbsterfahrung mit der Methode werden vertieft.

Leitung Hauptkurs: Dorothea Dülberg M.A., Soest und Dipl. Musiktherapeutin Christina Herold, Berlin.

Ausbildungsort: Soest, Seminarhaus am Wall und Musiktherapeutische Praxis 'Ritardando'

Fortbildungspunkte: 36 DMTG - Fortbildungspunkte

Die Termine für die Mittelstufe werden in Absprache mit den TeilnehmerInnen der Grundstufe vereinbart.

 

                                            


 

GIM - Guided Imagery and Music in Soest (NRW)  2019 - 2020.

In diesem Kurs wird die verbal begleitete Imagination im dyadischen Setting gelehrt. Dieser Ausbildungsabschnitt gliedert sich nach erfolgreicher Teilnahme von Grund- und Mittelstufe als Oberstufe in weitere 4 Module und führt zum Abschluss 'Fellow of GIM', akkreditiert durch die Europäische (EAMI) und die internationale Gesellschaft für 'Guided Imagery and Music' (AMI).

Leitung: Prof. Dr.  Isabelle Frohne - Hagemann, Dorothea Dülberg M.A., Dr. Ruth Hertrampf, Frankfurt.

Ausbildungsort: Soest, Seminarhaus am Wall und Musiktherapeutische Praxis 'Ritardando'

Fortbildungspunkte: 120 DMTG - Fortbildungspunkte

Modul 4: 17.10. - 20.10.2019.

Modul 5: 13.02. - 16.02.2020.

Modul 6: 09.07. - 12.07.2020.

Modul 7: 29.10. - 01.11.2020.